Szeneshop-Angebote
18.07.2017  |   Bilder: Stefan G Photography, www.stefan-g-photography.com
Alle Bilder »

Julia Natalie

Tattoo Erotica Julia Natalie


»Ich bin immer wieder positiv überrascht, wie viele Menschen begeistert von meinen Tattoos sind«


25 Jahre, Hamburg/Deutschland, selbstständig als Model und Promoterin
Wie kamst du dazu, dich tätowieren zu lassen?
Vor fünf Jahren bin ich mit einem Mann zusammengekommen, der fast komplett tätowiert war, und so fand ich schnell Gefallen daran.

Haben deine Tätowierungen bestimmte Bedeutungen?
Sie bedeuten, dass ich Geld hatte und mein Tätowierer Zeit – nein, Spaß. Es gibt schon ein paar Tattoos mit tieferem Sinn, zum Beispiel das Porträt von meinem Hund oder das »F« hinter meinem Ohr. Mit der Zeit kamen aber auch Tattoos dazu, die keine Bedeutung haben oder einfach als Lückenfüller dienen.

Wie wird denn dein nächstes Projekt aussehen?
Momentan nehme ich mein linkes Bein in Angriff. Bisher soll es eigentlich nur dabei bleiben, aber so, wie ich mich kenne, wird auch irgendwann noch das rechte Bein folgen.

Hast du wegen deiner Tattoos gesellschaftliche Vor- oder Nachteile?
Ich bin immer wieder positiv überrascht, wie viele Menschen begeistert von meinen Tattoos sind. Andererseits ist es manchmal auch nervig, wenn einen alle anstarren. Mittlerweile ist aber jeder Zweite tätowiert und die Gesellschaft ist deshalb auch toleranter geworden. Natürlich wird es immer Personen geben, die Vorurteile haben, aber das ist mit allem so.

Mit welcher Einstellung lebst du dein Leben?
»Fokussiere dich nicht auf das, was andere tun, um Erfolg zu haben. Fokussiere dich auf das, was du tun musst, um Erfolg zu haben.« Denn erfolgreich werden nur die, die sich durch eigene Taten profilieren und nicht durchs Schlechtreden anderer. Der Mensch beschäftigt sich leider viel zu oft mit Neid, Missgunst und Hass. Würde er diese Energie etwas sinnvoller einsetzen, könnte er Berge versetzen.

Gibt es ein Erlebnis in deinem Leben, das dich total beeindruckt hat?
Der Musikvideodreh zu »Silberner Ferrari RMX« mit Majoe, Kurdo und Farid Bang, produziert von Juh-Dee. Ich war positiv überrascht, wie bescheiden und auf dem Boden geblieben ein Labelboss wie Farid Bang ist. Das Ergebnis des Videos hat mich total beeindruckt und ich bin dankbar für diese Erfahrung.

Bitte definiere Glück.
Glück bedeutet für mich, wenn jemand dasselbe für mich empfindet wie ich für ihn. Und es bedeutet, einen Menschen an meiner Seite zu haben, der mir gut tut und mir Kraft gibt.

Wie würdest du diesen Mensch denn genau  beschreiben?
Der perfekte Mann ist für mich jemand, der es ernst mit mir meint und mir zeigt, dass ich etwas Besonderes für ihn bin und es auch immer bleiben werde. Heutzutage gibt es leider zu viele Männer, die nicht verstehen, dass man nicht darauf stolz sein kann, viele Frauen zu bekommen, sondern darauf, eine Frau halten zu können.

Wie sehen deine Zukunftspläne aus?
Ich habe keinen genauen Plan, denn letztendlich läuft sowieso alles anders als geplant. Was ich aber weiß, ist, dass ich einen Mann möchte, mit dem ich mir etwas Gemeinsames aufbauen kann. Ein schönes Haus mit Garten für meinen Hund und irgendwann auch Kinder.

Wie, glaubst du, werden die Reaktionen auf dein Set sein?
Ich denke, dass der Fotograf und ich den ein oder anderen Leser mit den Bildern begeistern können.
Location: Event house FREILASSING
Visagistin: Call of Beauty


Bilder: Stefan G Photography, www.stefan-g-photography.com

Kommentare zum Artikel





Aktuell am Kiosk: TATTOO EROTICA 5/17

Artikel aus der Ausgabe: 5/17

IBIZA
IBIZA
Nylon: Sexy Faser am Bein
Nylon: Sexy Faser am Bein
LEGT AB, WAS EUCH EINENGT
LEGT AB, WAS EUCH EINENGT

Ausgabe 6/17 erscheint am 29. September

Im Huber-Verlag erscheinen auch:

Weitere, relevante Artikel
  • Alessia Valentina

    »Tätowierte haben es schwerer. Das beste Beispiel ist der Flughafen, dort wird man mit Tattoos auffällig genau kontrolliert.«

  • POLE DANCE: Sport mit sinnlichen Moves

    Pole Dance ist in erster Linie ein Sport, der weit über das hinaus geht, was Laien mit Animationstanz in Striplokalen ver­binden. Sexy aussehen soll es trotzdem.


Stand:21 August 2017 17:58:12/nude+stories/julia+natalie_177.html