Real Sara Em

19.01.2018  |   Bilder: Luca Cassarà, www.lucacassara.it
Real Sara Em Real Sara Em Real Sara Em Real Sara Em Real Sara Em Real Sara Em Real Sara Em Real Sara Em
Real Sara Em
Alle Bilder »
»Ich möchte meine eine Körperhälfte komplett im realistischen Schwarz-Grau-Stil tätowieren lassen.«
21 Jahre, Vicenza/Italien, Studentin
Wer hat deine Tätowierungen gemacht?
Meine Tattoos wurden von Estela, Luca Iverletti, Alby »Living Colors Arzignano«, Michele »Living Colors Lerino«, Mattia Guidi, Wolf Horiokami und Claudio Tenenti von »Goodfellas Tattoo« gemacht.

Was bedeutet Freiheit?
Die Möglichkeit zu haben, lachen, weinen und denken zu können. Wenn man wählen kann, sein Leben umzukrempeln, um glücklich zu sein und einfach zu leben, bedeutet das für mich Freiheit.

Wo ist dein Lieblingsort auf der Welt?
Der Lençóis-Maranhenses-Nationalpark in Brasilien ist eine der spektakulärsten Landschaften, die man sich vorstellen kann. Es gibt kristallklares Wasser und weiße Sanddünen, so weit das Auge reicht. Man kann es nicht glauben, wenn man es nicht selbst gesehen hat.

Wenn wir schon bei anderen Ländern sind. Wie reist du am liebsten?
Mein idealer Urlaub wäre am Meer, zum Beispiel in Thailand. Dort kann man, egal zu welcher Jahreszeit, hingehen und die wunderbaren Traditionen kennenlernen, die so fern von unserer Kultur sind.

Von Tradition zu Trend – welches aktuelle Must-have findest du furchtbar?
Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Ich finde, es ist Blödsinn, sich Klamotten zu kaufen, nur weil sie im Trend sind, um sie dann im Schrank zu lassen, weil sie einem eigentlich gar nicht gefallen.

Zum Tätowieren: Wann hast du damit begonnen?
Ich war 16 Jahre alt, als ich beschlossen habe, meine wichtigsten Momente im Leben durch Tätowierungen festzuhalten.

Hast du schon Pläne, was als Nächstes kommt?
Ja klar! Ich fange an, meinen einen Arm bunt zu machen und den schwarz-grauen Arm zu vervollständigen. Generell möchte ich meine eine Körperhälfte komplett im realistischen Schwarz-Grau-Stil tätowieren lassen.

Warum machen Tattoos den Körper schöner?
Ich finde es schön, weil ich nicht nur den ästhetischen Aspekt, sondern auch die ganzen Bedeutungen dahinter sehe. Das macht es einfach einzigartig und eben unglaublich schön.

Welchen Plan hast du für dein Leben?
Ich hoffe, dass ich in Zukunft nicht nur nach meinem Äußeren und den Tattoos beurteilt werde, sondern dass die Leute auch meiner inneren Schönheit Beachtung schenken.

Was möchtest du den Lesern noch mitteilen?
Ich würde gerne danke sagen. Dafür, dass ihr euch die Zeit genommen habt, meine Worte zu lesen. Ich hoffe, es hat euch gefallen!
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:22 May 2018 11:41:24/nude+stories/real+sara+em_171115.html