Klassisch, Glitzernd, Transparent

12.07.2019  |  Text: Jules Kay  |   Bilder: Joe Kopf, www.kopfoto.at
Klassisch, Glitzernd, Transparent  Klassisch, Glitzernd, Transparent  Klassisch, Glitzernd, Transparent  Klassisch, Glitzernd, Transparent  Klassisch, Glitzernd, Transparent  Klassisch, Glitzernd, Transparent  Klassisch, Glitzernd, Transparent  Klassisch, Glitzernd, Transparent  Klassisch, Glitzernd, Transparent  Klassisch, Glitzernd, Transparent
Klassisch, Glitzernd, Transparent
Alle Bilder »
In diesem Sommer verbindet TE-Modekolumnistin Jules Kay einige Weisheiten von Coco Chanel unter anderem mit dem aktuellen Choker-Trend und durchsichtigen Stoffen. Sie spielt dabei mit ihrer Weiblichkeit – ohne zu viel zu zeigen


Was Steve Jobs für die Computerindustrie und die Rolling Stones für die Musik waren, war Coco ­Chanel für die Mode: wegweisend, inspirierend und anders. In einer Zeit, in der die Farbe Schwarz lediglich als Ausdruck von Trauer getragen wurde und Hosen an Frauen ein absolutes No-Go waren, machte Chanel diese zum Inbegriff von Eleganz und Stil einer jeden Lady. Aus diesem Grund habe ich mich für diese Fotostrecke von einigen der besten Zitate der Modeschöpferin inspirieren lassen, um auch in euren Kleiderschrank ein kleines bisschen Coco zu bringen:

»Schmuck soll einen nicht wohlhabend erscheinen lassen, sondern schmücken. Deshalb habe ich immer gerne falschen Schmuck getragen.«

Sie hat ihn nicht nur getragen, die Designerin hat den Modeschmuck gesellschaftstauglich gemacht, wenn nicht sogar erfunden. Die mit Strass, Perlen und Glas-Kristallen besetzten Luxuskopien, die wir heute in Hülle und Fülle in den unterschiedlichsten Formen und Farben finden, haben wir also keiner Geringeren als Frau Chanel zu verdanken.

Heute können sich Fashionistas ein Leben ohne Choker und Co. kaum vorstellen und das können wir wunderbar mit unserer Anerkennung für das Chanelsche Bling-Bling kombinieren: Wir tragen den Halsschmuck eben einfach mit viel Glitzer. Ich habe mich für einen strassbesetzten Choker entschieden. Und mit dem wird sogar das schlichteste Tube-Top zum absoluten Highlight. Ist der Hals erst einmal sommerlich braungebrannt, wirkt das helle Funkeln noch besser. Wichtig ist aber: Der Choker sollte im Mittelpunkt eures Outfits stehen. Drumherum gilt also, weniger ist viel mehr.

»Schwarz ist die perfekte Farbe.«

Wie recht die Schöpferin des »petite robe noire«, also des »Kleinen Schwarzen«, mit diesem Satz doch hatte – wenngleich Schwarz eigentlich gar keine Farbe ist. Vielleicht ist es aber genau diese Abwesenheit alles Bunten, was sie so facettenreich und aufregend macht. Die französische Designerin war es nämlich, die der Farbe aller Nicht-Farben nach dem Ersten Weltkrieg zu neuem Ansehen verhalf. »Adieu Beerdigungen!« und »Bonjour Laufsteg!« hieß es fortan.



Obwohl Chanel eher gegen unbequeme Kleidungs­stücke und das Zurschaustellen von zu viel Dekolleté war, war sie auch eine Verfechterin der modischen Rebellion. Also habe ich für das Fotoshooting trotzdem ein offenherziges, leicht einengendes Bustier-Oberteil in Pechschwarz gewählt. In Kombination mit lässigen Mom-Jeans in heller Waschung wäre wohl auch die gute Coco mit diesem Outfit d’accord gegangen.

»Weibliche Nacktheit muss man den Männern mit dem Teelöffel geben, nicht mit der Schöpfkelle.«

Auch das soll Coco Chanel gesagt haben. Und dazu passt eine modische Erscheinung, die einst nur Eiskunstläuferinnen vorbehalten war, inzwischen aber im Trend liegt: »Sheer«. Das bedeutet: Tops, Röcke, Schuhe und Oberteile werden gut und gerne durchsichtig getragen. Was Frau »down under« anhat, ist also längst kein Geheimnis mehr.

Die Möglichkeiten, diesem Trend zu folgen, sind geradezu grenzenlos. Und um Cocos Rat auch dabei einzuhalten, setze ich bei meiner Sheer-Mode am liebsten auf fließende Stoffe, legere Boyfriend-Cuts und zarte Farben. Am BH können es auch gerne ein paar florale Stickereien sein, um zu verdecken, was es zu verdecken gilt. In Schichten getragen, verhüllt der transparente Stoff noch etwas mehr, als es auf den ersten Blick scheint.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:14 November 2019 23:00:17/editorial/klassisch+glitzernd+transparent++_19709.html Warning: fopen(cache/c25f648d1136fcc8f9621a8ebde2ab92.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163