Editorial TATTOO EROTICA #50

13.03.2020  |  Text: Boris Bobs Glatthaar  |   Bilder: Gemma Edwards, Robin Brecht
Habt Freude an der Freude der Anderen
Wisst ihr, was das Schöne an dieser Welt voller Vorlieben, Leidenschaften und Fetische ist? Dass man nicht alles mögen muss, es aber trotzdem toll finden kann. Denn was ist beeindruckender als die Vielfalt unserer Neigungen und die Freiheit unserer Fantasie, die sich in dem Spruch »Jedem Tierchen sein Pläsierchen« so wunderbar ausdrückt? Es wäre doch schade, wenn wir alle gleich wären und alle konformistisch denselben Freuden anhingen. Denn seien wir ehrlich: Oft entsteht die Spannung an dem, was uns selbst so gefällt, doch gerade dadurch, dass es abseits der Norm liegt, dass es anders ist und ein bisschen verrucht oder verboten daherkommt. Ich meine keine Beschäftigungen, die wirklich illegal sind, sondern vor allem das, was sich gesellschaftlich jenseits des offen Akzeptierten bewegt, oft allein schon wegen sexueller Konnotation nicht öffentlich ausgelebt werden kann und im Dunkel geschützter Szenen passiert: Frauenkörper in engen Latexkleidern,  High-Heels an Männerfüßen, BDSM-Spiele – um nur ein paar der bekanntesten Vorlieben zu nennen.

In Cassidys TATTOO-EROTICA-Kolumne lese ich immer wieder von Fetischen, die mich beeindrucken. Sie kommen zwar nicht immer für mich persönlich infrage, aber ich freue mich trotzdem darüber. Denn sie machen andere Menschen ein Stück weit glücklicher. Und das sollten wir uns alle gegenseitig gönnen.
 
 

Editorial TATTOO EROTICA #51

08.05.2020  |  Text: Boris Bobs Glatthaar  |   Bilder: Vanessa Marie, Robin Brecht
Ein großer Dank und der Blick nach vorn
Wisst ihr, was das Schöne an dieser Welt voller Vorlieben, Leidenschaften und Fetische ist? Dass man nicht alles mögen muss, es aber trotzdem toll finden kann. Denn was ist beeindruckender als die Vielfalt unserer Neigungen und die Freiheit unserer Fantasie, die sich in dem Spruch »Jedem Tierchen sein Pläsierchen« so wunderbar ausdrückt? Es wäre doch schade, wenn wir alle gleich wären und alle konformistisch denselben Freuden anhingen. Denn seien wir ehrlich: Wir durchleben schwierige Zeiten, der Lockdown hat viele von uns beruflich und privat vor völlig neue und krasse Herausforderungen gestellt: Da sind die Angestellten und Selbstständigen, die in ihrem beruflichen Alltag extrem eingeschränkt sind, ihre Arbeitsweise stark umstellen mussten, komplett untätig sein müssen oder – im Gegenteil – am Arbeitsplatz mit enormem Einsatz und Überstunden nach wie vor dafür sorgen, dass unser Leben weiterlaufen kann. Für viele von ihnen geht zumindest das unfreiwillige Nichts- oder Wenigertun auch noch mit harten finanziellen Einschnitten einher. Aber auch andere private Nöte, die diese Krise mit sich bringt, sind gewaltig: Über Wochen konzentriert im Homeoffice zu arbeiten, während den Kindern daheim nachvollziehbarerweise die Decke auf den Kopf fällt und nichtmal der geschlossene Stadtpark ein wenig Freiraum bietet, ist hart. Die eigenen Eltern nicht im Pflegeheim besuchen zu können, kann für Angehörige, vor allem aber auch für die betroffenen Senioren selbst, eine schlimme Erfahrung sein. Es gibt viele solcher Beispiele, die ich an dieser Stelle nicht allesamt aufzählen kann. Aber auch wir vom Team der TATTOO EROTICA möchten uns heute bei allen, wirklich allen herzlich bedanken, die diese vorübergehenden persönlichen, beruflichen, aber auch freiheitlichen Einschränkungen und Zusatzlasten schultern. Und auch wir hoffen darauf, dass wir das Virus in absehbarer Zeit hinter uns lassen werden – leider wird das aber vermutlich noch länger dauern.

Vor dem Hintergrund der Opfer, die viele unserer Leser erbringen, erscheinen unsere marginal, denn zumindest momentan sind wir gesund und können Redaktion, Grafik, Medienberatung und viele andere Abteilungen von TATTOO EROTICA ganz gut aus dem Homeoffice fahren. Für unsere Fotografen und Models trifft das nicht zu: Aktuelle Versuche, ganze Shootings online über Facetime zu realisieren, machen deutlich, wie elementar der unmittelbare Kontakt zwischen Model und Fotograf und wie bildprägend auch die Shooting-Umgebung als Setting ist. Insofern freuen wir uns auch deshalb schon jetzt auf die Zeit danach, wenn große Nude-Fotokunst wieder möglich ist..
 
 
Life is A Party

Life is A Party

 

Der extravagante Lebensstil und die pure Lust am Leben stehen im Fokus der Avantgardista – dem innovativen Alternative-Fashion-Event in München. Vom 8.…

Beauty im Blaumann

Beauty im Blaumann

 

Ursprünglich dienten Overalls als praktische Arbeitskluft, die man schnell überstreifte, um seine eigentliche Kleidung nicht zu verschmutzen. Inzwischen…

Heißer Kurztrip zum German Fetish Ball

Heißer Kurztrip zum German Fetish Ball

 

Einmal im Jahr verwandelt sich Berlin in das Mekka für Fetischisten aus aller Welt. Beim German Fetish Ball kommt zusammen, wer Spaß an Sex, Latex, BDSM…

Vier Models zeigen Größe

Vier Models zeigen Größe

 

Schönheit ist keine Frage der Konfektionsgröße. Diese simple Wahrheit droht in Zeiten des instagram-getriebenen Bodyshamings und Magerwahns unterzugehen.…

Klassisch, Glitzernd, Transparent

Klassisch, Glitzernd, Transparent

 

In diesem Sommer verbindet TE-Modekolumnistin Jules Kay einige Weisheiten von Coco Chanel unter anderem mit dem aktuellen Choker-Trend und durchsichtigen…

German Fetish Ball 2019

German Fetish Ball 2019

 

Das lustvolle Spektakel des Jahres

Lustvolle Apokalypse

Lustvolle Apokalypse

 

Die Endzeit-Darsteller der internationalen Gruppe »Cult of Chrome« werden immer häufiger auch für Fetisch-Events gebucht. TATTOO-EROTICA-Kolumnistin Cassidy…

Facettenreicher Fashion-Frühling

Facettenreicher Fashion-Frühling

 

Unglaublich, aber wahr: Wir haben ihn überlebt, den Winter. Nun ist es endlich wieder an der Zeit, lästige Rollkragen­pullover und sperrige Winterjacken…

Harter Sex mit Tätowierten

Harter Sex mit Tätowierten

 

Tätowierte gelten noch immer als nonkonformistisch und anders. Haben sie deswegen auch ein anderes, wilderes Sexleben als Nichttätowierte? Die Plattform…

CUSTOMBIKE SUMMER DAYS 2019

CUSTOMBIKE SUMMER DAYS 2019

 

Du hast von der CUSTOMBIKE-SHOW in Bad Salzuflen noch nicht genug?

Hinter den Kulissen: So ensteht das Sondercover

Hinter den Kulissen: So ensteht das Sondercover

 

Brandneu ergibt sich mit dieser Ausgabe von ­TATTOO EROTICA eine Besonderheit: Die Abonnenten erhalten ihr Exemplar mit einem cleanen Exklusivcover ohne…

Sinnlich-Süßes  Honeyland

Sinnlich-Süßes Honeyland

 

Funktioniert Fetisch an einem Sonntag? Auf der ersten Honeyland in Essen ja. Statt Kaffee und Kuchen gibt es Latex, Bondage und Frivoles zum Ausprobie…

Stand:02 July 2020 23:05:27/editorial/seite_2/ Warning: fopen(cache/8cc14b37dcf2e57b6b8919c25861d335.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163