25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Jubiläums
Aktion
€47,-
€35,-

Adele

17.05.2017  |   Bilder: Gemma Edwards, www.gemmaedwardsphoto.com
Adele Adele Adele Adele Adele Adele Adele Adele Adele Adele
Adele
Alle Bilder »
»Ich habe immer Pläne für weitere Tattoos. Zu viel ist nie genug.«
26 Jahre, London/England, Make-up-Artist

Du bist Make-up-Artist – kann man dich für Shootings buchen?
Ich mache hauptsächlich Haarverlängerungen. Und ich habe mich in der Laserbehandlung von Tattoos ausbilden lassen. Momentan arbeite ich daran, meinen eigenen Shop zu eröffnen, wenn alles gut geht, dann wird es im Januar so weit sein.

Aus welchem Grund machst du dich selbstständig?
Ich liebe es, mein eigener Chef zu sein. Außerdem bin ich eine kreative Person, weshalb ich ja auch diesen Job gelernt habe. Ich würde mich langweilen, wenn ich den ganzen Tag im Büro am Computer säße. 

Du hast offensichtlich nichts dagegen, wenn alte Tätowierungen weggelasert werden. Kommt das für dich selbst auch infrage? 
Ja. Ich hatte bereits selbst Laserentfernungen und Cover-ups alter Tattoos. Wenn ich sie einfach nicht mehr mochte oder sie aus einer Zeit stammten, in der ich jung war und nicht so sehr auf die Qualität der Tätowierungen geachtet habe.

Wann hast du denn angefangen, dich tätowieren zu lassen?
Ich habe mein erstes Tattoo mit 18 Jahren bekommen. Seitdem habe ich meine Sammlung ständig erweitert. Mein Geschmack hat sich im Laufe der Zeit geändert. Auch deshalb habe ich manche Tattoos inzwischen entfernen oder überstechen lassen.

Haben deine Tattoos eine Bedeutung für dich?
Manche haben eine Bedeutung, ja. Vor allem jene, die ich in den vergangenen Jahren bekommen habe. Als ich jünger war, bin ich da noch ein wenig unbesonnen herangegangen und wollte einfach nur tätowiert sein. 

Hast du weitere Tattoopläne? 
Ich habe immer Pläne für weitere Tattoos. Zu viel ist nie genug!

Welche positiven Erfahrungen hast du mit deinen Tattoos schon gemacht? 
Ich habe schon eine Menge an guten Erlebnissen mit meinen Tätowierungen gehabt. Eine Erfahrung ist, dass man mit Tattoos in der Masse auffällt. Und dass man immer einen guten Gesprächseinstieg mit fremden Leuten hat. Was ich noch nie gemacht habe, sind negative Erfahrungen wegen meiner Tattoos – mit einer Ausnahme: Mein Vater ist dafür überhaupt nicht zu begeistern. Sorry, Dad!

Und welche Teile deines Körpers wirst du auf jeden Fall aussparen? 
Mein Gesicht. 

Du hast gesagt, dass du es liebst, dein eigener Chef zu sein. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest?
Ich würde um die Welt reisen.

Was wünschst du dir für die Zukunft?
Ich wünsche mir, dass mein Geschäft erfolgreich wird und dass ich die Möglichkeit zum Reisen habe. Ich möchte im Käfig zu den Weißen Haien tauchen.

Wie ist für dich der perfekte Freitagabend?
Er ist sehr gemütlich, mit Freunden und der Familie. Wir sitzen um ein schönes, großes Feuer herum, genießen ein Glas Champagner und hören gute Musik. Umgeben von vielen Hunden. 
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:27 May 2019 04:39:38/nude+stories/adele_175.html