Allison Liselotte Dubois

09.09.2016  |   Bilder: Luca Cassara, www.lucacassara.it
Allison Liselotte Dubois Allison Liselotte Dubois Allison Liselotte Dubois Allison Liselotte Dubois Allison Liselotte Dubois Allison Liselotte Dubois Allison Liselotte Dubois Allison Liselotte Dubois
Allison Liselotte Dubois
Alle Bilder »
»Im Moment kann ich mir Tattoos nicht an meinem Hals, meinen Brüsten und meinen Händen vorstellen. Ich bin allerdings ein Mensch, der sehr schnell seine Meinung ändert.«
31 Jahre, Rom/Italien, Zahnarzthelferin

Wer hat deine Tätowierungen gemacht?
Die meisten Tattoos hat mein Mann in seinem Studio »Family Matters Tattoo« in Rom gemacht.

Gibt es irgendeine Überzeugung, an der du dein Leben ausrichtest?
Ich lebe vegetarisch, denn ich liebe die Natur und vor allem respektiere ich die Tiere und möchte sie deshalb nicht als mein Essen sehen. 

Was ist das Mutigste, was du in deinem Leben je getan hast?
Ich liebe Tiere und habe mich vor einer Weile dafür entschieden, einem alten Hund aus dem Tierheim für seine letzten Jahre ein Zuhause zu schenken. Ob man das mutig nennen kann, weiß ich nicht, es war aber sehr anspruchsvoll und ich habe es genossen.

Wie definierst du Glück?
Jeden Tag Menschen um mich zu haben, die ich liebe.

Bist du denn im Moment glücklich? 
Ja, sehr, und ich hoffe, dass ich immer so zufrieden bin wie jetzt.

Wie stellst du dir den perfekten Mann vor?
Ich finde, er sollte lustig, zynisch und kreativ sein. Außerdem sollte er viel Zeit mit mir verbringen und auf keinen Fall faul oder sexistisch sein. Wichtig ist auch, dass er Tiere und die Natur respektiert und keine Hobbys wie Jagen oder Angeln hat.

Wann hast du begonnen, dich tätowieren zu lassen?
Mein erstes Tattoo ließ ich mir mit 16 Jahren stechen. Ich war schon immer fasziniert davon und wollte es unbedingt auf meiner Haut tragen.

Glaubst du, dass das Leben für Menschen mit Tätowierungen schwieriger ist?
Nein, finde ich überhaupt nicht. Tattoos haben keinen Einfluss auf menschliche Qualitäten und verändern die Person an sich nicht. Sie sind eine persönliche Entscheidung, stehen einem, meiner Meinung nach, aber nicht im Weg.

Kannst du es verstehen, dass manche Menschen Tattoos an Frauen nicht mögen?
Ich sehe das überhaupt nicht als Problem, denn wir haben alle verschiedene Geschmäcker.

Hast du jemals eine Tätowierung bereut?
Nein, absolut nicht! Ich hatte in jeder Hinsicht nur gute Erfahrungen mit meinen Tattoos.

Welches ist dein Lieblingstattoo?
Ich habe mir als Erinnerung an meine Mutter eines stechen lassen, das ist mein absoluter Favorit.

Das klingt tiefgründig. Haben alle deine Tätowierungen eine Bedeutung?
Nein, manche haben eine und andere habe ich mir einfach aufgrund des Motivs stechen lassen.

Gibt es einen Teil deines Körpers, den du niemals tätowieren lassen würdest?
Im Moment kann ich mir Tattoos nicht an meinem Hals, meinen Brüsten und meinen Händen vorstellen. Ich bin allerdings ein Mensch, der sehr schnell seine Meinung ändert, deshalb ist es nicht ausgeschlossen, dass ich es doch irgendwann tue.  

Was möchtest du den Lesern noch mitteilen?
Ich hoffe, sie schätzen mich, meine Tattoos und meine Bilder. Ansonsten sollten sie weiterhin dieses tolle Magazin kaufen!
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:28 February 2020 00:08:10/nude+stories/allison+liselotte+dubois_175.html Warning: fopen(cache/c98929dfed4b35f270a8c76038a78241.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163