25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Jubiläums
Aktion
€47,-
€35,-

Cathy

27.01.2017  |   Bilder: Benedikt Schmucker, www.bsphotography.de
Cathy Cathy Cathy Cathy Cathy Cathy Cathy Cathy Cathy
Cathy
Alle Bilder »
»Das Mutigste in meinem Leben war, dass ich in die Schweiz aus­gewandert bin.«
35 Jahre, Schweiz, Model

Wer hat deine Tätowierungen gemacht?
Inka Lars.

Wann und warum hast du begonnen, dich tätowieren zu lassen?
Ich habe 2013 damit angefangen. Obwohl ich sehr wehleidig und empfindlich bin, habe ich die langen Sitzungen durchgehalten. Ich wollte schon vorher Tattoos haben, habe es aber aufgrund des Modelns nicht gemacht. Letztendlich habe ich mich dazu entschlossen als Tattoomodel meinen Weg weiterzugehen. 

Haben deine Tattoos eine besondere Bedeutung für dich? 
Der Engel auf meinem Rücken sollte eigentlich für meine Mama sein, aber es ist anders gelaufen, weil er letztendlich etwas zu sexy geworden ist. Für sie ist nun was anderes in Planung und der Engel beschützt mich vor allem Bösen.

Wenn du nur ein einziges deiner Tattoos behalten dürftest, welches wäre es?
Das wäre dann ganz klar mein besagter Engel, denn er bedeutet mir sehr viel. In der Wolke, auf der er sitzt, stehen die Wörter Glaube, Liebe und Hoffnung, was das Fundament meines Lebens ist.

Gibt es einen Teil deines Körpers, den du niemals tätowieren lassen würdest?
Ich finde im Brustbereich und am Bauch lenkt es vom Wesentlichen ab. Sonst kann jede Stelle tätowiert werden, aber in Maßen.

Hast du jemals eine Tätowierung überstechen oder sogar entfernen lassen?
Früher wollte ich mein Arschgeweih am liebsten weg lasern lassen, aber dann habe ich einen guten Tätowierer gefunden, der es superschön gecovert hat.

Glaubst du, dass das Leben für Menschen mit Tätowierungen schwieriger ist? 
Auf jeden Fall, vor allem im Berufsleben, was ich schade finde, denn meiner Meinung nach wäre es fairer, die Leute nicht nach Äußerlichkeiten zu bewerten. 

Gibt es irgendeine Überzeugung, an der du dein Leben ausrichtest?
Ich lebe mein Leben so, wie es kommt.

Bitte stelle dir vor, du hättest einen Tag unbegrenzte Macht über die ganze Welt. Was würdest du verändern?
Das, was sich wahrscheinlich viele wünschen: Kein Krieg, kein Hunger und Gleichberechtigung für alle. 

Wie definierst du Glück?
Ich denke, Glück ist gesund zu sein und ein schönes Leben zu führen. Außerdem sollte das Verhältnis zur Familie, zu Freunden und dem Partner im Einklang sein.

Was ist das Mutigste, was du in deinem Leben je getan hast?
Das Mutigste in meinem Leben war, dass ich in die Schweiz ausgewandert bin. 

Was wünschst du dir, in Zukunft zu tun?
Mein Plan ist es eine Familie zu gründen und ein sorgenfreies Leben zu haben.

Möchtest du den Lesern noch etwas mitteilen?
Ich möchte ihnen ans Herz legen, dass sie sich genau überlegen, was sie sich tätowieren lassen, denn sie tragen es ein Leben lang auf ihrer Haut.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:22 March 2019 18:25:57/nude+stories/cathy_175.html