CRIS PIZA

23.11.2018  |   Bilder: Andrea Lavezzaro, www.lavezzaro.com
CRIS PIZA CRIS PIZA CRIS PIZA CRIS PIZA CRIS PIZA CRIS PIZA CRIS PIZA CRIS PIZA CRIS PIZA CRIS PIZA
CRIS PIZA
Alle Bilder »
»Starke Frauen supporten und wertschätzen einander«
30 Jahre, São Paulo/Brasilien, Sängerin und Tätowiererin
Deine Zunge ist gespalten, wie stehst du zu anderen Bodymodifactions?
Obwohl ich selbst ein paar Bodymods habe, finde ich die extremeren Sachen schlimm. Zum Beispiel, wenn sich Personen Finger amputieren lassen als Teil der Bodymodifaction.

Wie hat das mit den Tattoos bei dir angefangen?
Ich bekam mein erstes Tattoo mit 22 Jahren. Damals startete ein ganz neues Leben für mich. Ich habe meine Depression hinter mir lassen können und lernte durch das Tätowieren eine andere Welt kennen.

Wie haben Tattoos dir zu einem neuen Leben verholfen?
Ich war mal jemand, der sich sehr darum scherte, was andere Leute von mir denken könnten, und das befeuerte meine Depression sehr. Als ich anfing mich tätowieren zu lassen und selbst zu tätowieren begann, war es mir plötzlich egal. Das Einzige, was zählte, war das zu machen, was ich will, egal was andere denken oder sagen.

Möchtest du dich noch weiter tätowieren lassen?
Ja, unbedingt. Ich habe viele Pläne. Doch es tut eben auch höllisch weh. also lasse ich mir Zeit.

Was glaubst du, weshalb sind Tattoos so reizvoll?
Ich finde, sie machen einen Körper schöner, da sie die innere Stärke des Menschen offenbaren.

Wie reagiert dein Umfeld auf deine Tattoos?
Ich liebe es, wie mich jeder anstarrt, wenn ich wo auftauche. Einmal kam ich in ein Restaurant und eine wirklich alte Lady sagte zu mir »Mädchen, du hast alles, was ich verabscheue – aber trotzdem finde ich dich wunderschön.«

Hast du einen allgemeinen Rat an alte Menschen?
Du hast immer noch genug Zeit für deine Träume.

Und jungen Menschen?
In etwa dasselbe: Folge deinen Träumen.

Was bedeutet Freiheit für dich?
Dass ich die Chance habe, auch mal Fehler machen zu können, aus denen ich lernen darf.

Was machst du, wenn du nicht singst oder tätowierst?
Dann tanze ich leidenschaftlich gerne.

Gibt es einen Musiker, den du besonders magst?
Mein liebster Act ist ein brasilianischer Rapper, Sabotage.

Was macht für dich einen richtigen Mann aus?
Ein guter Charakter. Richtige Männer haben auch keine Angst davor zu weinen.

Und wie sieht es mit Frauen aus?
Starke Frauen supporten und wertschätzen andere Frauen.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:19 December 2018 05:31:53/nude+stories/cris+piza_18913.html