EUFORIA SUICIDE

19.01.2018  |   Bilder: Luca Cassara, www.lucacassara.it
EUFORIA SUICIDE EUFORIA SUICIDE EUFORIA SUICIDE EUFORIA SUICIDE EUFORIA SUICIDE EUFORIA SUICIDE EUFORIA SUICIDE EUFORIA SUICIDE EUFORIA SUICIDE
EUFORIA SUICIDE
Alle Bilder »
»Musikalisch switche ich von Heavy Metal über Flamenco zu Pop und Rap und Opern.«
27 Jahre, Barcelona/Spanien, Tattoo-Azubi
Welches Buch sollte jeder gelesen haben?
Jeder sollte ein Buch über Ernährung lesen. Ich habe eine Menge Schmöker darüber gelesen, eines meiner Lieblingsbücher ist »Gesundheit beginnt im Darm«.

Klingt besonnen. Hast du weitere solcher Überzeugungen?
Ich liebe die Natur, verehre sie. Ich fühle mich in ihr sehr wohl, liebe und respektiere den Planeten und alle Lebewesen. Die Wahrheit ist doch: Wir sind alle nur Sternenstaub.

Bei solch einer Liebe zur Natur gehst du im Urlaub sicher lieber in den Bergen wandern, anstatt am Strand zu relaxen, oder?
Ich bevorzuge das Grün, ja, aber ich bin nicht gut genug im Klettern, als dass ich einfach so das Erste wählen würde. Für mich gilt also: Relaxen in den sonnigen Bergen! Grundsätzlich ist die Natur auf jeden Fall mein absoluter Lieblingsplatz auf der Welt!

Wie steht es mit anderen Hobbys? Welche Musik hörst du? Auf welchen Festivals trifft man dich?
Ich gehe nicht oft zu Festivals. Aber früher, da waren es Electronic-Festivals. Aber eigentlich kann ich keine liebste Musikrichtung angeben, ich singe den ganzen Tag und switche zwischen verschiedenen Stilen. Von Heavy Metal über Flamenco zu Pop und Rap und sogar Opern.

Welchen aktuellen Trend findest du schlimm?
Youtuber zu sein, ohne auch nur den Hauch von Inhalt zu haben. Bei all dem Nonsens schäme ich mich fremd.

Dein Rat an junge Menschen?
Zügelt euer Ego.

Du bist Tätowierer-Azubi, erzähle mal ein wenig von deinen eigenen Tattoos.
Mein erstes Tattoo habe ich mit sechzehn bekommen. Sie haben für mich allesamt eine spezielle Bedeutung, manche eine sehr tiefe. Sie drücken aus, nach welchen Werten ich lebe, sie spiegeln meine Kindheitserinnerungen wider, stehen für Momente aus meiner Vergangenheit und so weiter. Außerdem sind Tattoos eine Art von Kunst.

Hast du weitere Tattoopläne?
Zur Hölle, ja! Nur Brust, Brüste, Bauch und Po möchte ich auf keinen Fall tätowieren lassen.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:18 February 2019 00:11:15/nude+stories/euforia+suicide_18711.html