Fotostory | Elisabeth Ivy

22.11.2019  |   Bilder: Luca Cassarà
Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy Fotostory | Elisabeth Ivy
Fotostory | Elisabeth Ivy
Alle Bilder »
»Wenn die Tattoos gut gestochen und an den Körper angepasst sind, dann gewinnt er an Charme und hat eine Geschichte zu erzählen«
34 Jahre, Bologna/Italien, Make-up-Artist

Welche Leidenschaften und Hobbys hast du?
Ich habe Sport schon immer geliebt. Im Moment mache ich Pole Dance und versuche manchmal zu surfen, aber ich fühle mich immer noch wie ein Idiot auf dem Surfbrett.

Männer, Frauen oder egal.
Das ist mir absolut egal, aber bitte nur positive Schwingungen.

Gibt es irgendeine Überzeugung, an der du dein Leben ausrichtest?
Lebe neugierig und liebe leidenschaftlich.

Etwas, was eine Frau haben muss?
Eleganz und wasserfesten Lippenstift.

Welcher ist dein Lieblingsort auf der Welt?
Ich muss noch so viele Orte bereisen, um das mit Sicherheit sagen zu können, aber London ist ein Ort, den ich »Zuhause« nennen kann.

Was bedeutet Toleranz für dich?
Verhaltensweisen und Ansichten zu akzeptieren, die sich von meinen eigenen unterscheiden, auch wenn ich nicht allen zustimme.

Welches Abenteuer möchtest du erleben?
Ich möchte all meinen Mut zusammennehmen und an einer Seilrutsche durch ein Gebirge fliegen.

Dein Rat an junge Menschen?
Benutzt soziale Netzwerke, um Distanzen zu über-brücken, nicht, um welche zu schaffen und am Ende alleine dazustehen. Bitte behaltet eure Beziehungen in der echten Welt.

Wann und warum hast du begonnen, dich tätowieren zu lassen?
Ich fing  mit einer kleinen Rose an, als ich sechzehn Jahre alt war, weil ich meinen Körper dekorieren wollte. Als Kind habe ich schon immer meine Arme mit Klebetattoos bedeckt. Das hat meine Mutter verrückt gemacht und sie versuchte, sie alle wieder abzumachen.

Haben deine Tattoos eine besondere Bedeutung für dich?
In den meisten Fällen ja. Ich ließ sie in speziellen Momenten meines Lebens machen. Aber manche von ihnen sind einfach nur Zierde.

Hast du Pläne für weitere Tattoos oder Bodymodifications?
Unbedingt!

Welchen Teil deines Körpers würdest du niemals tätowieren lassen?
Ich weiß es gar nicht, vielleicht nicht die Stirn.

Warum machen Tattoos den Körper schöner?
Wenn die Tattoos gut gestochen und an den Körper angepasst sind, dann gewinnt er an Charme und hat eine Geschichte zu erzählen.

Welche Erfahrungen hast du gerade wegen deiner Tattoos schon gemacht?
Die meisten Erfahrungen waren gut, es interessiert mich nicht, was gemeine Menschen sagen. Ich mache meinen Job professionell und ich respektiere jedes Lebewesen und das ist für mich genug,
um zufrieden zu sein.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:07 December 2019 13:06:10/nude+stories/fotostory++elisabeth+ivy_19910.html Warning: fopen(cache/d34d49f0dedcbdfb88159d590bf4f27f.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163