Fotostory | Kess

22.11.2019  |   Bilder: Jeean Photography
Fotostory | Kess Fotostory | Kess Fotostory | Kess Fotostory | Kess Fotostory | Kess Fotostory | Kess Fotostory | Kess Fotostory | Kess Fotostory | Kess Fotostory | Kess
Fotostory | Kess
Alle Bilder »
»Ich trage kein Tattoo, nur weil es Mode ist, sondern habe zu jedem eine Geschichte«
32 Jahre, Graz/Österreich, Office-Assistentin,  Hair- und Make-up-Artist

Welche Leidenschaften und Hobbys hast du?
Ich verreise gerne mit meinem Partner, mag Make-up, weil ich mich gerne verwandle, und laufe Marathon. Außerdem fange ich grade mit Fotografieren an.

Männer, Frauen – oder egal?
Ich stehe auf Männer, sehe mir aber auch gerne schöne Frauen an.

Gibt es eine Überzeugung, nach der du dein Leben ausrichtest?
Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue.

Was macht einen Mann aus?
Selbstständigkeit, mit beiden Beinen im Leben zu stehen.

Was ist ein No-Go für einen echten Kerl?
Diese Männerdutts, die aussehen wie der Verschluss eines Müllsackes.

Was macht eine Frau aus?
Selbstständigkeit, dasselbe wie bei Männern.

Etwas, was eine Frau haben muss?
Augenbrauen – einige Frauen werden diese Antwort verstehen.

Deine liebsten Musiker und Musikbands?
Ich höre am liebsten 80er und 90er Rock und natürlich David Hasselhoff.

Welchen aktuellen Trend findest du furchtbar?
Buffalos, ein »Warum« gibt es nicht, das erklärt sich von selbst.

Was bedeutet Toleranz für dich?
Andere Meinungen zu akzeptieren, auch wenn ich sie nicht hören will.

Was ist für dich Freiheit?
Meinen schwarzen Humor ausleben zu dürfen.

Welches Abenteuer möchtest du erleben?
Ich will mal einen Roadtrip durch Amerika machen.

Dein Rat an junge Menschen?
Lernt’s was G’scheides.

Und dein Rat an alte Menschen?
Augen auf im Straßenverkehr.

Wann und warum hast du begonnen, dich tätowieren zu lassen?
Mit achtzehn, das war damals eine spontane Aktion, aber Gott sei Dank wurde diese Jugend­sünde schon gecovert.

Haben deine Tattoos eine besondere Bedeutung für dich? Was sagen sie aus?
Ich habe viele Tattoos mit Motiven der Indianer, weil ich von ihrer Kultur voller Mythen und Sagen fasziniert bin. Ich trage kein Tattoo, nur weil es Mode ist, sondern habe zu jedem eine Geschichte.

Hast du Pläne für weitere Tattoos oder Bodymodifications?
Wenn man einmal anfängt, hört man nie mehr auf damit, also ja.

Welchen Teil deines Körpers würdest du niemals tätowieren lassen?
Hals und Gesicht würde ich nicht tätowieren lassen. Ich finde es bei anderen okay, nur ich selbst möchte es nicht.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:07 December 2019 12:51:57/nude+stories/fotostory++kess_19910.html Warning: fopen(cache/d91359cb83f96cab05fa3216c6a3c1d5.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163