Sandra Inked

02.12.2016  |   Bilder: Stefan Greiling, www.stefan-g-photography.com
Sandra Inked Sandra Inked Sandra Inked Sandra Inked Sandra Inked Sandra Inked Sandra Inked Sandra Inked Sandra Inked Sandra Inked
Sandra Inked
Alle Bilder »
»Für Geld allein« - starring Sandra Inked
Sandra Inked, 19 Jahre, Stuttgart/Deutschland, auszubildende Friseurin

Wer hat deine Tattoos gestochen?
Sie stammen von Jophio Tatuaje aus dem Conan Tattoo Atelier.

Für eine 19-Jährige bist du schon ganz schön hart tätowiert. Was bedeuten dir die Tattoos?
Mein erstes Tattoo war eines der schön­sten Erlebnisse in meinem Leben. Ich war 17 Jahre alt und die Sorgen meiner Eltern, dass ich es bereuen würde, sind nicht Wirklichkeit geworden. Im Gegen­teil, denn ich habe angefangen, meinen Traum zu leben. Ich kann durch meine Tattoos Erlebnisse verarbeiten, mit Dingen abschließen, Gefühle ausdrücken und habe endlich zu mir selbst gefunden. Man kann mittlerweile sogar sagen, die Tattoos machen mich zu dem, was ich heute bin. Durch sie fühle ich mich wohl in meiner Haut. Mein Körper ist wie mein Tagebuch, er erzählt meine Geschichte, über die ich so nie sprechen würde.

Könntest du dir vorstellen, eine Tätowierung überstechen oder entfernen zu lassen?
Nein, sie einfach wegmachen zu lassen oder zu überstechen, wäre furchtbar für mich. Selbst, wenn mir ein Motiv mal nicht mehr gefallen sollte, hat es trotzdem eine Geschichte, warum ich es habe machen lassen. Es wäre, als würde ich versuchen wollen, einen Teil meines Lebens zu löschen.

Welche Erfahrungen hast du schon durch deine Tätowierungen gesammelt?
In meinem Beruf ist es immer lustig zu erfahren, wie ältere Leute auf einen reagieren. Vom Zeitpunkt, in dem sie einen sehen bis hin zu der Reaktion, wenn man mit ihnen spricht. Die meisten haben Vorurteile, die man aber leicht aus dem Weg schaffen kann. Mittlerweile gibt es sogar ältere Kunden, die mir Trinkgeld geben und sagen »Für dein nächstes Tattoo«.

Willst du dich weiter tätowieren lassen?
Natürlich, es sind noch einige Tattoos geplant. Ich glaube, ganz fertig ist man sowieso nie. Im Moment möchte ich, dass man an meinem Rücken keine Haut mehr sieht.

Gibt es auch Stellen, die tabu für eine Tätowierung sind?
Ja, mein Gesicht. Ich finde es bei anderen zwar sehr schön, für mich ist es allerdings nichts.

Glaubst du, das Leben ist schwieriger, wenn man tätowiert ist?
Meiner Erfahrung nach ist es das. Man wird ständig angeschaut und muss sich Fragen anhören, was denn wäre, wenn man alt ist. Man sticht aus der Masse heraus und damit muss man umgehen können. Nicht alles, was anders ist, ist schlecht. Das sollten viele Menschen noch lernen.

Was glaubst du werden die Leser sagen, wenn sie deine Fotos sehen?
Ich hoffe, sie sehen das, was ich ausstrahlen möchte: Eine selbstbewusste, tätowierte Frau, die zu ihren Macken steht und sich nicht unterkriegen lässt.

Was möchtest du den Lesern von ­TATTOO EROTICA noch mitteilen?
Man sollte immer zu sich selbst stehen. Immer das machen, worauf man Lust hat, dazu stehen und der Welt zeigen, was man kann. Aber vor allem sich selbst. Man kann alles erreichen, wenn man den Willen und den Mut dazu hat. Egal, was man jemals erlebt hat oder noch erleben wird, man darf sich einfach niemals unterkriegen lassen.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:22 August 2019 08:00:27/nude+stories/fuer+geld%3F%3Fallein_1612.html Warning: fopen(cache/b74ba7c773d13ccfaeb5c12ba6ce3373.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 160 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 161 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 162 Warning: chmod(): No such file or directory in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 163