25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Verlängert
bis 31.07.19
€47,-
€35,-

Jade und Gabriella

03.06.2016  |   Bilder: Glenn Wallace, Instagram: Creative_Instincts
Jade und Gabriella Jade und Gabriella Jade und Gabriella Jade und Gabriella Jade und Gabriella Jade und Gabriella
Jade und Gabriella
Alle Bilder »
»Die Frauen in diesem Magazin sind eine wunderbare Inspiration für mich« - Gabriella
Gabriella

Gabriella, 25, Oxford/England, Model, Make-up-Artist und Journalistin

An welche Zeit in deinem Leben denkst du besonders gern zurück?
Ich war Teil einer berühmten Girlband in Litauen. Es war wirklich eine großartige Erfahrung, im Showbusiness aktiv zu sein. 

Du warst also ein kleiner Star. Wie kamst du zu deinen anderen Jobs?
Ich bin eine sehr kreative Person, die es liebt, im Rampenlicht zu stehen und neue Leute kennenzulernen. Mit meinen Jobs erlebe ich andauernd Neues und kein Tag gleicht dem anderen.

Was würdest du tun, wenn du ein ganzes Jahr bezahlten Urlaub hättest?
Ich würde die Welt bereisen und diese wunderschönen Erinnerungen mit meinen Liebsten teilen wollen. 

Bedeutet das Glück für dich?
Zeit mit meiner Familie oder guten Freunden zu verbringen ist für mich immer Glück. Es sind die wundervollen Personen, die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Würdest du etwas an dieser Welt ändern, wenn du könntest?
Ich würde dafür sorgen, dass Krieg, Armut und Gewalt ein Ende haben. Das sind die Dinge, die diese Erde zerstören.

Glaubst du, dass es ein Geschlecht allgemein leichter hat?
Wir sind alle Menschen und ich denke, das Leben ist für niemanden leicht, egal ob Mann oder Frau. Jeder hat seine Herausforderungen, die er meistern muss.

Wie stellst du dir den perfekten Mann vor?
Er hat schöne Augen und ein tolles Lächeln. Außerdem muss er mich zum Lachen bringen können und es schaffen, dass ich in seinem Beisein die Welt um mich herum vergesse.  

Hast du einen Plan für deine Zukunft?
Das Leben ist sehr kurz und ich möchte das Beste daraus machen. Dazu zählt meine Karriere voranzutreiben, aber vor allem glücklich zu sein.

Du bist in diesem Magazin, obwohl du keine Tattoos hast. Wie ist das für dich?
Ich bin extrem stolz darauf und hoffe, die Leute mögen die Bilder und mein Interview. Ich wünschte, ich hätte den Mut dazu, mich tätowieren zu lassen. Die Frauen in diesem Magazin sind eine wunderbare Inspiration für mich.
 

Jade

Jade, 30, Norwich/England, Model, Schauspielerin und Fotografin

Hast du ein Lebensmotto?
»Sage niemals nie!« Ich hatte als Kind eine schlimme Krankheit und dachte deshalb, ich würde nie viel erreichen können. Mittlerweile mache ich genau das, was mir Spaß macht, und lasse mich durch nichts einschränken.

Wie alt warst du bei deinem ersten Tattoo?
Ich habe mir mit 17 Jahren zwei schreckliche Tattoos stechen lassen. Mittlerweile erzählen meine Tattoos meine Lebensgeschichte. Für mich ist es eine Kunst, die meine Persönlichkeit ausdrückt.

Heißt das, alle deine Tattoos haben eine Bedeutung?
Die meisten, ja. Der Vogelkäfig aus dem die Vögel ausbrechen, steht zum Beispiel für Freiheit. Ich liebe diese Tiere und träume manchmal davon zu fliegen. Der Adler stellt mich selbst dar, stärker als je zuvor. Generell würde wahrscheinlich niemand dahinterkommen, was sie alle bedeuten, ohne mich zu fragen.

Gibt es auch Stellen, die bei dir niemals bunt werden?
Mein Gesicht und meine Augen. Ich finde es an vielen Menschen schön, für mich selbst wäre es aber nichts. Was ich echt krass finde, sind die Leute, die sich die Augäpfel tätowieren lassen. 

Bringen Tattoos auch Komplikationen im Alltag mit sich?
Ich denke, es ist ziemlich veraltet, Leute auszugrenzen, weil sie Tattoos haben. Wie oft musste ich meine Piercings herausnehmen oder meine Tattoos verdecken ..., aber mal ehrlich: Wir leben im 21. Jahrhundert, da sollte man eine gewisse Toleranz voraussetzen können.

Hättest du eine Tochter, dürfte sie sich mit 16 Jahren schon tätowieren lassen?
Nein, sie müsste auf jeden Fall warten bis sie volljährig ist, damit sie aus dem Alter herausgewachsen ist, in dem man andau­ernd seine Meinung ändert. Ich möchte nicht, dass sie irgendwann etwas bereut, was ich hätte verhindern können.

Welches ist das Tattoo, auf das du niemals verzichten würdest?
Ihr habt mich erwischt. Diese Frage kann ich nicht beantworten, denn die meisten Tattoos ergeben erst zusammen einen Sinn. Ich könnte mich deshalb nie für ein einziges entscheiden.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:16 June 2019 16:02:45/nude+stories/jade+und+gabriella_175.html