Penelope Flowers

19.01.2018  |   Bilder: bsphotography.de
Penelope Flowers Penelope Flowers Penelope Flowers Penelope Flowers Penelope Flowers Penelope Flowers
Penelope Flowers
Alle Bilder »
»Ich stehe nicht wirklich auf Luxus und würde deshalb den Döner auf einer Parkbank dem Fünf-Gänge-Menü vorziehen.«
22 Jahre, Dinkelscherben/Deutschland, Einzelhandelskauffrau
Wer hat deine Tätowierungen gemacht?
Human Design aus Augsburg.

Wieso hast du dich tätowieren lassen?
Ich war schon immer fasziniert von Tattoos und habe nur darauf gewartet 18 Jahre alt zu werden. Kurz nach meinem Geburtstag war es dann endlich so weit.

Haben deine Tattoos eine besondere Bedeutung für dich?
Jedes hat eine Bedeutung. Der Tiger spiegelt zum Beispiel mich selbst wider, da ich niemals aufgebe und immer für das kämpfe, was ich möchte, egal, was andere sagen. Als Rudeltier steht der Wolf für Familie und Zusammenhalt. Die Rosen stehen für Verstorbene unserer Familie. Und zu guter Letzt nenne ich den Mond, der meine Mama darstellt, da sie Licht ins Dunkel bringt.

Für welches deiner Tattoos würdest du dich entscheiden, wenn du nur ein einziges behalten dürftest?
Mein Underboob-Tattoo, die Engelsflügel. Ich habe sie mir damals für meine verstorbene Schwester stechen lassen – ein Engel, der uns sehr früh verlassen musste.

Was hat sich durch deine Tätowierungen verändert?
Ich falle immer auf, egal ob positiv oder negativ. Außerdem habe ich durch meine Tattoos mit dem Modeln angefangen.

Was bedeutet Freiheit?
Freiheit ist für mich, so sein zu können wie ich bin und zwar mit all meinen Sonnen- und Schattenseiten.

Hast du einen Rat an alte Menschen?
Bitte verurteilt uns junge Menschen nicht, denn wir müssen noch viel lernen.

Männer, Frauen – oder egal?    
Es gibt viele attraktive Frauen, denen ich als Frau auch mal hinterherschaue, aber ich stehe auf Männer.

Wenn wir schon beim Thema »Männer« sind. Was ist ein No-Go für echte Kerle?
Ich sehe Männer lieber an der Bar als tanzend auf der Tanzfläche.

Wohin sollte dich der perfekte Mann ausführen?
Ich stehe nicht wirklich auf Luxus und würde deshalb den Döner auf einer Parkbank dem Fünf-Gänge-Menü vorziehen.

Was machst du in deiner Freizeit?
Ich bin viel mit Freunden unterwegs. Außerdem gehe ich gerne feiern oder auf Festivals.

Auf welchen Festivals trifft man dich denn?
Ikarus, Contact, Time Warp und Isle Of Summer.

Deine Message an die Leser.
Überlegt euch sehr gut, was ihr euch tätowieren lassen möchtet. Wichtig ist vor allem, dass ihr nicht den erstbesten Tätowierer wählt, sondern euch informiert. Nehmt euch viel Zeit dafür, denn es bleibt ein Leben lang.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:17 August 2018 03:26:25/nude+stories/penelope+flowers_171114.html