SANI

11.05.2018  |   Bilder: Stefan G Photography, www.stefan-g-photography.com
SANI SANI SANI SANI SANI SANI SANI SANI SANI
SANI
Alle Bilder »
»Tattoos müssen für mich immer eine Bedeutung haben«
24 Jahre, Ergoldsbach/Deutschland, Kauffrau und Taxi- und Krankentransportunternehmerin
Welche Leidenschaften und Hobbys hast du?
Meine Leidenschaft ist die Musik. Singen, tanzen. Egal, welche Musikrichtung, es muss mich berühren, einfach unter die Haut gehen. Meine Hobbys sind das Modeln und Zeit mit meiner Mini-Chihuahua-Hündin Laila zu verbringen. Ich liebe Hunde, allgemein Tiere jeglicher Art.

Gibt es irgendeine Überzeugung, an der du dein Leben ausrichtest?
Immer an mich selbst zu glauben und das zu tun, was mich glücklich macht und was sich richtig anfühlt.

Was macht einen Mann aus?
Ein Mann sollte ein gesundes Selbstbewusstsein und Humor haben, muss über sich selbst lachen können, ein »Old English Gentleman« sein, Respekt für sein Gegenüber haben – egal, ob Mensch oder Tier – und das Wichtigste ist: Er muss ehrlich, treu und liebevoll sein.

Ein No-Go für einen echten Kerl ist …
… wenn er ein Muttersöhnchen ist.

Etwas, was jede Frau haben muss?
Stolz und Charakter

Dein Lieblingsort auf der Welt?
Das ist die Natur, weil sie mich immer wieder aufs Neue verzaubert, mir Kraft und Gelassenheit für den Alltag gibt.

Welches Abenteuer möchtest du erleben?
Ich möchte jeden Kontinent mindestens einmal gesehen haben.

Was ist dein Rat an junge Menschen?
Mehr auf die eigenen Eltern hören.

Was ist dein Rat an alte Menschen?
Hört niemals auf, euren Enkeln von eurem Leben zu erzählen.

Wann und warum hast du begonnen, dich tätowieren zu lassen?
Mit siebzehn Jahren, weil ich meinen Bruder für immer und ewig unter meiner Haut haben wollte.

Also haben deine Tattoos eine besondere Bedeutung für dich?
Tattoos müssen für mich immer eine Bedeutung haben, egal welche.  Sie sagen meinen Glauben, meine Leidenschaft, meine Liebe und mein Leben aus.

Hast du Pläne für weitere Tattoos oder Bodymodifications?
Auf jeden Fall, ich bin noch lange nicht fertig! Als Nächstes wird mein linker Arm fertig gestochen, für den Glauben an den Buddhismus.

Welchen Teil deines Körpers würdest du niemals tätowieren lassen?
Die Fußsohlen!

Welche Erfahrungen hast du gerade wegen deiner Tattoos schon gemacht?
Nur gute.
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:17 August 2018 03:26:00/nude+stories/sani_18713.html